OFF BEAT PROJECT

Jetzt bist Du dran - mach' mit und zeig's uns!

 

Was ist hier los?

Über einen Zeitraum von 9-12 Monaten gestalten und erarbeiten Jugendliche mit der Hilfe unserer Coaches ein eigenes Bühnenstück, einen Film, ein Konzert. Beim OFF BEAT PROJECT bringt jeder seine individuelle Begabung, seinen Charakter, seine Ecken und Kanten ein – ob Gesang, Rap, Tanz, Schauspiel oder sogar bei der Bühnentechnik  all das wird zur Grundlage für den Bühnen-Stoff, der sich mit den unterschiedlichen Persönlichkeiten der TeilnehmerInnen entwickelt und durch diese am Ende des Projektes tatsächlich entsteht. Nicht Musical, nicht Theater … Wir nennen es OFF BEAT PROJECT!

Auf Augenhöhe mit den Profis!

Das OFF BEAT PROJECT vereint höchsten künstlerischen Anspruch mit moderner Ansprache, nimmt die jugendlichen TeilnehmerInnen ernst und begegnet ihnen auf Augenhöhe. Ob Popstar, Comedy-Größe, Breakdance-Legende oder studierter Regisseur: Echte Branchen-Profis und erfahrene Pädagogen fordern und fördern die Teilnehmer bei der gemeinsamen Arbeit.

 

Wer darf mitmachen?

9 bis 19-Jährige – weiblich, männlich, groß, klein, dick, dünn, grün, gelb, Tänzer oder Körperklaus, Klaviergott oder Blockflötenterrorist, Hiphop-Homie oder Ed Sheeran Fan – der Mix macht OFF BEAT CULTURE bunt, laut, wild, einzigartig und verdammt spannend!

Warum ein großes Jugendkulturprojekt?

Ein stetig steigender Leistungsdruck in Schule und Gesellschaft führt dazu, dass Jugendlichen kaum Freiraum für eine umfassende Persönlichkeitsbildung geboten wird. Das OFF BEAT PROJECT möchte dies mit einer kleinen Kultur-Olympiade voller Energie, dynamischer Gruppenarbeit und kulturellem Erleben in ihrer Region ändern. Städte und Gemeinden, die als Veranstalter des Projektes auftreten, profitieren durch Synergien, die durch die Vernetzung der Kulturschaffenden vor Ort entstehen, sodass die Kulturlandschaft dort nachhaltig belebt wird.